Romantik in St. Pölten – Franz Schubert

1821 verbrachte der junge Franz Schubert auf Einladung der St. Pöltener Bischofs Nepomuk Ritter von Dankesreiter, einem großen Kunstförderer, den Sommer in St. Pölten. In dessen Sommerresidnez Ochsenburg komponierte Schubert…

Landnahme 1021

1021 ist ein Landmark, ein Datum – aber gleichzeitig eine Zeitlinie, die wenig sagt über die Menschen vor Ort. Menschen, die dieses scheinbar menschenlose Land bewohnen. Mit den Mönchen kommen Menschen…

Herr Morgenstern und seine Synagoge

Fast die gesamte jüdische Bevölkerung St. Pöltens ist der Shoah zum Opfer gefallen. Die Synagoge: dem Abriss nahe. Hans Morgenstern kämpft gegen das Vergessen. Hans Morgenstern wird 1937 in St.…

Gmünd Flucht über die Grenze

Universum History – Leben am Eisernen Vorhang

Anita Lackenberger und Gerhard Mader präsentieren ein neues Universum History: „Niederösterreich – Leben am Eisernen Vorhang“. Die Dokumentation portraitiert dabei die Entwicklung der Stadt Gmünd. Während des ersten Weltkrieges wird…

Allerheiligen im Pielachtal

Allerheiligen, eine Zeit der Ruhe und des Gedenkens an die Liebsten. Ein alter Brauch ist der Allerheiligenstriezel, der den Patenkindern von ihren Taufpaten geschenkt wird. Das Pielachtal, oder im Volksmund…

1945 – Trotzdem Kind

Im Mai 1945 ist der Zweite Weltkrieg zu Ende. Eine Generation von Kindern und Jugendlichen ist durch das Erziehungssystem des Nationalsozialismus geprägt. Sie haben die Apokalypse des Kriegsendes erlebt und…

Die Frauen der Eisenstraße

Seit dem Mittelalter wird entlang der Ybbs und der Erlauf Eisen verarbeitet. Die Verarbeitung von Eisen war Handwerk und Kunst zugleich. In der vorindustriellen Neuzeit, im 16./17. Jahrhundert, wurden die…

© 2024 Kreativlösung | Theme: Storto by CrestaProject WordPress Themes.